Praxis für Psychotherapie
Elisa Steinmair

Herzlich Willkommen

Ich begrüsse Sie auf meiner Seite. Schön, dass Sie da sind. Gerne stelle ich mich und meine Praxis vor. Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freue ich mich über eine Kontaktaufnahme.

Elisa Steinmair

Eidgenössisch anerkannte Psychotherapeutin
Fachpsychologin für Psychotherapie FSP
Elisa Steinmair
Eckdaten zu meiner Person
  • Jahrgang 1981
  • verheiratet und Mutter von zwei Kindern (*2018 *2020)
  • Doppelbürgerin Schweiz/Italien (ursprünglich aus dem Südtirol seit 2011 in der Schweiz)
  • Psychotherapie dementsprechend in deutscher und italienischer Sprache
Elisa Steinmair
Berufserfahrung
  • Seit 2023 selbständige Psychotherapeutin in eigener Praxis
  • 2018-2022 Mutterschaftspausen
  • 2015-2018 delegierte Psychotherapeutin in Wädenswil und Lenzburg
  • 2011-2014 Ambulanter Psychiatrischer Dienst und Tagesklinik im Psychiatrie-Zentrum Engadin/Südbünden in St.Moritz
  • 2008-2011 Beratungsstelle gegen Gewalt an Frauen in Meran (Südtirol)
  • 2006-2007 Abteilung für Klinische Psychologie und Psychotherapeutische Ambulanz an der Univ.-Klinik Innsbruck (Österreich)
Elisa Steinmair
Ausbildung
  • 2010-2015 Psychotherapeutisches Fachspezifikum Psychodrama in Innsbruck
  • 2006-2007 Ausbildung zur Klinischen- und Gesundheitspsychologin in Bregenz
  • 2005-2006 Psychotherapeutisches Propädeutikum in Innsbruck
  • 2005-2008 Diplomstudium Pädagogik in Innsbruck
  • 2000-2006 Diplomstudium Psychologie in Innsbruck

Meine Arbeitsweise

Die bunte Vielfalt des menschlichen Seins
Meine Motivation

«Die bunte Vielfalt des menschlichen Seins» hat mich immer schon fasziniert. Ich finde Menschen unglaublich spannend und so kann ich mit voller Überzeugung sagen, dass der Beruf der Psychotherapeutin mein Traumberuf ist. Ich empfinde es als Privileg, Menschen einen Teil ihres Lebens begleiten und mit meinem Fachwissen, meinem Engagement und meinem Verständnis unterstützen zu dürfen.

Mein Berufsziel

Psychotherapie hilft dabei Leidenszustände zu verbessern und Lebenssituationen aktiv zu bearbeiten. Ziel ist es grösseres Wohlbefinden und mehr Selbstwirksamkeit zu erlangen. Der Behandlungszeitraum ist dabei unterschiedlich lang und wird gemeinsam definiert. Symptome sind oft Ausdruck eines inneren Ungleichgewichts. Indem die eigene Geschichte beleuchtet und ungewollte und ungesunde Dynamiken und Muster herausgearbeitet werden, wird das Verständnis für die eigene Person gestärkt. Und Verständnis ist die Voraussetzung für Veränderung.

Meine Methode

Neben gesprächstherapeutischen Elementen arbeite ich auch mit psychodramatischen Methoden – ganz nach der Grundhaltung «Handeln ist heilender als Reden» (J.L.Moreno Begründer der Psychotherapieschule Psychodrama). Das Innenleben wird dabei auf die psychotherapeutische Bühne gebracht und mittels szenischer Darstellungen und Techniken wie Doppeln und Spiegeln (wieder)erlebt.

.

Honorar

Krankenkassenanerkannt - ZSR M959731
Grundversicherung

Meine therapeutischen Leistungen werden von der Grundversicherung getragen. Sie benötigen dafür eine schriftliche ärztliche Anordnung, welche nach 15 Therapiestunden erneuert werden muss. Berichte jeglicher Art, die Vor- und Nachbearbeitung von Therapiesitzungen, schriftliche Therapieplanungen, Koordinationsleistungen, Aktenstudium und ähnliches werden ebenfalls in Rechnung gestellt. Verrechnet wird über die Ärztekasse Schweiz. Ich schicke die Rechnung mittels Ärztekasse direkt an die Versicherung und Sie erhalten eine Kopie per E-Mail.

Zusatzversicherung

Auch manche Zusatzversicherungen übernehmen psychotherapeutische Leistungen, informieren Sie sich bitte direkt bei Ihrer Versicherung unter welchen Bedingungen und in welcher Höhe sich diese an den Therapiekosten beteiligt und welche Überweisungskonditionen es hierfür gibt.

Abwesenheiten

Im Falle einer Verhinderung bitte ich Sie die Therapiestunde mindestens 24 Stunden vorher abzusagen, damit ich die Stunde nicht privat verrechnen muss. Halten Sie diese 24h-Regel nicht ein bzw. versäumen Sie die Stunde unentschuldigt, erlaube ich mir, Ihnen das Honorar in Höhe von 154,80 CHF für die Abwesenheitszeit einer Therapiesitzung (60 Minuten) gemäss Tarifstruktur (PsyTarif) privat in Rechnung zu stellen.

.

Kontakt

Turnerstrasse 26, 8006 Zürich - 1.Stock

Ich arbeite in eigenständiger Praxis eingemietet in den Räumlichkeiten von BrainARC.

Gerne können Sie mich wie folgt erreichen:
Tel.: +41 79 825 8995
E-Mail: elisa.steinmair@psychologie.ch

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Ab Bahnhofstrasse oder Central mit der Tramlinie 7 Richtung Stettbach bis zur Haltestelle Ottikerstrasse. In Fahrtrichtung rechts in die Ottikerstrasse abbiegen und anschliessend die erste Strasse rechts in die Turnerstrasse 26 abbiegen.

Mit Auto

Weinbergstrasse, Volkmarstrasse, Turnerstrasse 26. Bitte beachten Sie, dass keine eigenen Parkplätze zur Verfügung stehen – allenfalls können Sie in der blauen Zone parkieren.

.
Lage: Turnerstrasse 26 8006 Zürich 1.Stock

Aktuelle Informationen / Download

Praxis geöffent - Montag und Donnerstag
Wartezeit

Die aktuelle Wartezeit für ein Erstgespräch beträgt mindestens vier Wochen.

Downloads

Anbei stelle ich Ihnen gerne diverse Dokumente zum Download zur Verfügung: